Headerbild Bücher

Eine süße Verführung

sweek-band1

Im Rahmen des #MikroTanz Wettbewerbes wurde meine Kurzgeschichte "Eine süße Verführung" auf Sweek veröffentlicht. Nun gibt es "Das Sweek Kurzgeschichten Buch Band 1" mit 52 Kurzgeschichten, darunter auch meine, das den Preis gewann. Das Buch ist von Sweek Publishing im Dezember 2017 erschienen.

ISBN: 2210000023536

Kaufpreis inklusive persönlicher Signatur: 15 €

Klappentext

Die Autoren dieser Sammlung erzählen ihre Geschichten in weniger als 200 Wörtern. Die Worte "Kaffee", "Tier", "Traum", "Licht" und "Tanz" musten in den Kurzgeschichten dieses ersten Bandes vorkommen. Lesen und genießen Sie die 52 Favoriten der Jury aus dem Sweek Kurzgeschichten Wettbewerb #MikroFiktion.

Endlich abheben

dass-ich-das-noch-erleben-darf

Auch beim 4. Literaturwettbewerb des Blog Q5 der Quintessenz-Manufaktur war ich mitdabei. Das Thema war "Dass ich das noch erleben darf" und inspirierte mich dazu, die Geschichte "Endlich abheben", die einen wahren Kern hat, zu schreiben. Danke an alle, die für mich abgestimmt haben und es mir so ermöglicht haben, den Publikumspreis zu gewinnen!

Das Buch mit allen SiegerInnengeschichten (10 an der Zahl) hat keine ISBN und kann nur auf Anfrage bei mir bestellt werden - so lange der Vorrat reicht!

Kaufpreis inklusive persönlicher Signatur: 20 €

Klappentext

Jährlich zwei abgeschlossene Wettbewerbe für Kurzgeschichten öffnen den Blick für die vielen meist unbekannten Talente und lassen die Macher von Blog Q5 und die Jury staunen. Sprachcapriolen, ein Gedicht, philantropische Erzählungen, Science Fiction - all dies finden Sie in diesem Buch. 
Über 5000 Leser haben in 3 Wochen für ihre Lieblingsgeschichte abgestimmt und dies ist auch ein Votum. Wir danken den Autorinnen und Autoren für ihre Teilnahme, den Jurorinnen für ihre fachliche Bewertung und gratulieren den Gewinnern hiermit noch einmal herzlich.

Mitten unter uns

mitten-unter-uns

Der Blog Q5 der Quintessenz-Manufaktur lud ein, bei ihrem 3. Literaturwettbewerb zum Thema "Mitten unter uns" mitzumachen. Die GewinnerInnen erhielten ein gedrucktes Exemplar mit allen Siegergeschichten - darunter auch meine Kurzgeschichte "Inmitten der Stadt".

Das Buch hat keine ISBN und kann nur auf Anfrage bei mir bestellt werden - so lange der Vorrat reicht!

Kaufpreis inklusive persönlicher Signatur: 20 €

Klappentext

10 Gewinner bei 201 Einsendungen aus ganz Europa stehen nicht nur für Lesevergnügen, sondern auch dafür, dass sich hier die Autorinnen und Autoren mit einer überzeugenden Qualität unserem Thema auf so unterschiedliche Weise widmen. Die Geschichten sind bunt, manche zart und feinstofflich, aber auch hart an der Grenze – wie das Leben selbst. Wir danken allen Autorinnen und Autoren für Ihre Teilnahme, den Jurorinnen für Ihre fachliche Bewertung und gratulieren den Gewinnern hiermit noch einmal herzlich.

Heroisch

heroisch

Die WIRmachenDRUCK GmbH suchte Geschichten zum Thema "Heroisch". Der Haupterson in meiner Kurzgeschichte "Der Dschinn, der an den Klippen wohnte" ist wahrlich ein heldenhafter Mann und so fand seine Story einen Platz in der Anthologie, die im März 2017 erschien.

ISBN: 9-783981-767247

Kaufpreis als PDF: gratis, Download gratis hier möglich: https://www.wir-machen-druck.de/tpl/manns-partner/media/anthologie/Helden_Anthologie.pdf

Kaufpreis inklusive persönlicher Signatur: derzeit leider nicht möglich!

Klappentext

HEROISCH lautet nicht nur der Titel dieser einzigartigen Anthologie – heroisch sind vor allem die talentierten Autoren der 30 Kurzgeschichten,
welche Sie in diesem Buch finden werden. Denn sie sind die Gewinner unseres diesjährigen Schreibwettbewerbs, bei dem die besten, ansprechendsten und kreativsten Heldengeschichten gesucht wurden.
Tauchen Sie ein in verschiedene Welten und erleben Sie gemeinsam mit den Protagonisten auf unterschiedlichste Weise, was Helden ausmacht – und was sie bewirken können.
Ganz gleich, ob Sie lieber dramatische oder amüsante Geschichten lesen oder welches Genre Sie auch bevorzugen – in dieser Anthologie werden Sie auf jeden Fall eine Story finden, die Ihnen ans Herz wächst, und die Sie zum Lachen, zum Weinen oder zum Nachdenken bringen wird.

Kurz - Literatur in kleinen Happen

kurz-cover

Meine Kurzgeschichte zum Thema "Kurz" - eingereicht beim 1. Clue Writing Literaturwettbewerb - hat es in die Anthologie "Kurz - Literatur in kleinen Happen", erschienen im Mai 2016, geschafft und dafür den zweiten Titel "Von Igeln die zu Fröschen werden" bekommen. Es ist als E-Book und als Printausgabe beim Verlag 3.0 erschienen.

ISBN: 978-3-95667-300-9

Kaufpreis inklusive persönlicher Signatur: 17€

Klappentext

Hallo liebe Klappentext-Leser, danke, dass du uns kurz deine Aufmerksamkeit schenkst. "Kurz" ist auch dieses Buch, nicht im Umfang, sondern im Grunde.
Das Literaturprojekt Clue Writing hat sich kurzerhand entschlossen, einen Kurzgeschichtenwettbewerb im Zeichen des Wörtchens "Kurz" zu veranstalten. Zwanzig/Fünfundvierzig Autoren und Autorinnen konnten unter dem vorgegebenen Titel - "Kurz", ganz klar - mit ihren Texten nicht kurz, sondern voll und ganz überzeugen.

Im Umfang der Kürze verpflichtet, reihen sich nun die unterschiedlichsten Geschichten, Genres und Gedanken in diesen Band ein. Von kurzweiligen Lachsalven, kurzangebundenen Gesprächen, kurzgeschnittenen Haaren, kurzgehaltenen Anti-Helden, kurzentschlossenen Taten, kurzlebigen Romanzen, kurzzeitigen Hochfliegern, kurzsichtigen Entscheidungen, bis hin zu kurzen Torturen und knappen Glücksmomenten.

"Kurz" erzählt im knappen Format von kurzen Ausflügen in epische, magische oder alltägliche Welten und Überlegungen zur Kürze eines Lebens sowie der Länge, die doch hin und wieder eine Rolle spielt.

Vergänglich wie Stein

vergaenglich-wie-stein-cover

"Das alte Fotoalbum" wurde mit dem 1. PERGamenta Literatur-Publikumspreis ausgezeichnet und ist in der Anthologie "Vergänglich wie Stein: 1. PERGamenta Literaturpreis" im Oktober 2015 erschienen.

ISBN: 978-3200043282

Dieses Buch kann bei mir zur Zeit nicht gekauft werden, aber die Kurzgeschichte kann hier gelesen werden.

Klappentext

Aus 357 eingereichten Texten für den von der Stadtgemeinde PERG ausgeschriebenen 1. PERGamenta Literaturpreis wählte die Jury Texte von 26 Autorinnen und Autoren für diese Anthologie aus. Darunter auch die Gewinnerinnen des Hauptpreises, Frau Mag. Alice Pfeiffer, und des Nachwuchspreises für Autorinnen bis 20,99 Jahre, Frau Nadia Rungger.