Headerbild Bücher

Maria

Vollkommen in der Musik versunken, glitten Marias Hände über ihre Harfe. Irgendwann hatte sie begonnen, alle Stücke auswendig zu spielen, auch wenn die Noten nach wie vor am Pult vor ihr standen. Doch sie fand es leichter, in der Musik aufzugehen und zu versinken, wenn sie ihre Augen geschlossen hielt.

Drei Vögel

26.02.2016

Auf zwei Ästen sitzend,
die Köpfe gedreht, die Augen offen,
sitzen zwei Vögel und tuscheln.
Sie sprechen über mich,
sie beobachten mich,
wie ich unter ihnen, unter dem Baum,
auf dem sie sitzen,
zu ihnen nach oben blicke.

Feenjagd

„Es war so eine Nacht wie es sie nur ganz selten gibt. Die Sterne sangen ihr Lied von der Ewigkeit, das für unsere Ohren nicht hörbar ist, doch die Bäume lauschten und rauschten, wenn der Wind durch ihre Blätter tanzte.

Ein Flüstern aus der Ferne

Und im Dunklen
flüsterst du mir zu,
dass du ohne mich
in deinen Armen,
keine Ruhe findest,
keinen Schlaf.
Darum flüst're ich
sogleich zurück:
Ich bin da,
wenn du erwachst.

Nüsse, Teig und Rattengift

Nüsse reiben ist eine Tätigkeit, die nicht nur Muskeln erfordert, sondern auch höchste Konzentration. Viele würden wohl statt mit dem Mörser alles zu zerkleinernde, die Zutaten einfach in einen messerscharfen Mixer geben. Dann ist das Pulver aber zu fein. So wie ich es mache, erwischt man oft noch ein Körnchen, wenn man den fertigen Kuchen in den Mund steckt.